| Register |
Conrad, Max Johannes
* 18. August 1866 in Gudwallen/Ostpreußen
† unbekannt
Architekt / Vater: Johann Conrad, Domänenpächter / 1884–1888 Besuch des Altstädtischen Gymnasiums in Königsberg i. Ostpreußen, Reifezeugnis: Ostern 1888 / Studium an der Technischen Hochschule in Berlin / 1891–1895 Studium an der Technischen Hochschule in Hannover, Schüler von Conrad Wilhelm Hase und Karl Mohrmann / Regierungsbauführer / 1901 Regierungsbaumeister (Hochbau-Fach) / 1903 Entlassung aus dem Staatsdienst / später Architekt in Frankfurt an der Oder

Werke (soweit bekannt):

Literatur:

Fachzeitschriften:

Internet:

| nach oben |
Logo W3C HTML 4.01 Strict Logo W3C CSS