| Register |
Dögel, Friedrich Wilhelm Otto
* 15. April 1855 in Brandis
† 9. März 1891 in Coswig
bestattet in Coswig
Architekt / Studium an der Baugewerkschule in Leipzig / Zeichner in London und Brüssel / dann Bauleiter eines Schlosses am Rhein / im Architekturbüro von Edwin Oppler in Hannover tätig / 1875–1880 Studium an der Polytechnischen Schule in Hannover, Schüler von Conrad Wilhelm Hase / anschließend im Architekturbüro von Gustav Ebe und Julius Benda in Berlin tätig / selbständiger Architekt in Dresden / die letzten beiden Lebensjahre Aufenthalt in der Nervenheilanstalt in Coswig

Werke (soweit bekannt):

Literatur:

Quellen:

| nach oben |
Logo W3C HTML 4.01 Strict Logo W3C CSS