| Register |
Eichholz, Hermann Wilhelm Ludwig
* 22. Februar 1848 in Bremerhaven
† 17. November 1924 in Berlin-Wilmersdorf
Ingenieur / Vater: Hermann Eichholz senior, Gastwirt in Bremerhaven / Besuch einer Bürgerschule / Besuch der Gewerblichen Fortbildungsschule in Hannover (Institut Glackemeyer) / 1864–1870 und 1875–1876 Studium an der Polytechnischen Schule in Hannover, Schüler von Conrad Wilhelm Hase u. a. / Ingenieur in Berlin / Ingenieur in Okollo, Landkreis Bromberg (Provinz Posen) / Diplom-Ingenieur / Eisenbahn-Oberingenieur / Technischer Eisenbahn-Sekretär in Bromberg (Provinz Posen), später Obersekretär / 1913 Rechnungsrat
Mitgliedschaften: ab 1876 Mitglied im Architekten- und Ingenieur-Verein in Hannover

Literatur:

Fachzeitschriften:

Internet:

| nach oben |
Logo W3C HTML 4.01 Strict Logo W3C CSS