| Register |
Funk, Emil Albert August Wilhelm
* 26. März 1851 in Rieder
† 19. Juli 1895 in Stettin
Architekt und Bauingenieur / Vater: Gustav Funk, Gutsbesitzer / Vorbildung als Bau-Eleve in Magdeburg / 1872–1877 Studium an der Polytechnischen Schule in Hannover, Schüler von Conrad Wilhelm Hase u. a. / 1878 Bauführer-Prüfung / Regierungsbauführer / 1887 Regierungsbaumeister (Bauingenieur-Fach), zuletzt bei der Königlichen Eisenbahndirektion in Stettin

Literatur:

Fachzeitschriften:

Internet:

| nach oben |
Logo W3C HTML 4.01 Strict Logo W3C CSS