| Register |
Funk, Karl Adolf Wilhelm
* 21. September 1853 in Hannover
† unbekannt
Bauingenieur / Vater: Adolph Funk (1819–1889); Eisenbahn-Bauinspektor, später Geheimer Regierungsrat / Besuch des Gymnasiums in Osnabrück / Bau-Eleve / 1874–1879 Studium an der Polytechnischen Schule in Hannover (ab 1879 Technische Hochschule), Schüler von Conrad Wilhelm Hase / 1879 Bauführer-Prüfung für das Bauingenieur-Fach / Bauführer in Deutz / Regierungsbauführer in Berlin / Regierungsbauführer in Sayn bei Koblenz / Regierungsbauführer in Berlin / 1885 Regierungsbaumeister / Regierungsbaumeister in Münster i. Westfalen / Regierungsbaumeister in Hannover / Landesbaumeister, ab 1888 Landesbauinspektor in Lüneburg / 1889 Entlassung aus dem Staatsdienst auf eigenen Wunsch / 1906 Baurat
Mitgliedschaften: ab 1880 Mitglied im Architekten- und Ingenieur-Verein in Hannover

Literatur:

Fachzeitschriften:

Internet:

| nach oben |
Logo W3C HTML 4.01 Strict Logo W3C CSS