| Register |
Heldberg, Eduard
* 1. Juli 1829 in Hannover
† 4. September 1891 in Trier
Architekt, Vertreter des Rundbogenstils / Schwager von Architekt Heinrich Tramm / 1845–1849 Studium an der Polytechnischen Schule in Hannover, Schüler von Ernst Ebeling / bis 1856 Landbau-Eleve in Northeim / ab 1858 Regierungsbaumeister in Hannover, dann Land-Bauinspektor / 1857–1866 Bauführer beim Bau des Welfenschlosses in Hannover (Architekt Heinrich Tramm) / 1871 Ober-Bauinspektor am Regierungskollegium in Minden / 1873–1877 Regierungs- und Baurat in Minden / 1877/78–1891 Regierungs- und Baurat in Trier / 1889 Geheimer Baurat

Eduard Heldberg war kein Schüler von Conrad Wilhelm Hase, aber ein wichtiger Vertreter der frühen Hannoverschen Schule.

Werke (soweit bekannt):

Literatur:

Fachzeitschriften:

Quellen:

| nach oben |
Logo W3C HTML 4.01 Strict Logo W3C CSS