| Register |
Kohlschein, Georg Ferdinand August
* 30. Januar 1868 in Warburg
† 3. Mai 1894 in Warburg (Tuberkulose)
bestattet am 7. Mai 1894 auf dem Burgfriedhof in Warburg ***
Architekt / Vater: August Kohlschein (1836–1897); Gastwirt, später Brauereibesitzer in Warburg / Besuch des Gymnasiums in Warburg / Studium an der Technischen Hochschule in Berlin / ab 1889 Studium an der Technischen Hochschule in Hannover, Schüler von Conrad Wilhelm Hase
Mitgliedschaften: ab 1889 Mitglied der »Bauhütte zum weißen Blatt« in Hannover

Die Gruft der Familie Kohlschein ist erhalten und befindet sich im Bereich II des Burgfriedhofes (Stand: September 2020).

Literatur:

Quellen:

Internet:

| nach oben |
Logo W3C HTML 4.01 Strict Logo W3C CSS