| Register |
Nestor, Karl Friedrich Franz
* 22. September 1843 in Güstrow
† 22. Juni 1919 in Schöneberg bei Berlin
Architekt / Vater: Heinrich Nestor, Kaufmann und Tuchhändler / Besuch der Domschule in Güstrow / 1865–1869 Studium an der Polytechnischen Schule in Hannover, Schüler von Conrad Wilhelm Hase / 1876 Baumeister-Prüfung / Regierungsbaumeister bzw. Wasser-Bauinspektor in Pless, beschäftigt mit Flußregulierungs- und Meliorationsbauten im Kreis Pless / 1885–1895 Meliorations-Bauinspektor für den südlichen Teil der Rheinprovinz und die Hohenzollernschen Lande in Trier / 1892 Regierungs- und Baurat / 1895–1909 Vorstand des Meliorationsbauamtes in Posen / 1901 Geheimer Baurat / 1909 Eintritt in den Ruhestand
Mitgliedschaften: Mitglied und Vorsitzender im Architekten- und Ingenieur-Verein in Posen

Literatur:

Fachzeitschriften:

Internet:

| nach oben |
Logo W3C HTML 4.01 Strict Logo W3C CSS