| Register |
Nohturfft, Friedrich (genannt »Fritz«)
* 1845 in Goslar
† 28. November 1904 in Hameln
Architekt und Bauingenieur / Vater: Maurermeister / 1862–1868 Studium an der Polytechnischen Schule in Hannover (mit Unterbrechung), Schüler von Conrad Wilhelm Hase / Bauführer in Meppen / 1880 Baumeister-Prüfung für das Bauingenieur-Fach / Regierungsbaumeister in Schwiebus / Regierungsbaumeister in Essen / 1889 Eisenbahnbau- und Betriebsinspektor, ständiger Hilfsarbeiter beim Königlichen Eisenbahn-Betriebsamt in Essen (Direktionsbezirk Elberfeld) / 1895 Regierungs- und Baurat / 189x–1904 Vorstand der Königlichen Eisenbahn-Betriebsinspektion I in Hameln

Werke (soweit bekannt):

Literatur:

Fachzeitschriften:

Quellen:

| nach oben |
Logo W3C HTML 4.01 Strict Logo W3C CSS