| Register |
Pitschner, Karl Johann Traugott Christian
* 20. Juni 1848 in Ludwigslust
† unbekannt
Architekt / Vater: Johann Friedrich Ludwig Pitschner (1817–1895), Pädagoge und Musiker / Besuch des Gymnasiums in Wismar / Besuch der Bauakademie in Berlin / 1869–1872 Studium an der Polytechnischen Schule in Hannover, Schüler von Conrad Wilhelm Hase / Baumeister bei der Cameral-Bauverwaltung in Mecklenburg-Schwerin / 1891 Großherzoglicher Baumeister, Übertragung der kommissarischen Verwaltung des Darguner Cameral-Baudistrikts in den Ämtern Dargun und Stavenhagen mit Wohnsitz in Malchin / ab 1895 Mitglied im Revisions-Departement des Großherzogtums Mecklenburg-Schwerin / 31. März 1905 Versetzung in den Ruhestand auf eigenen Wunsch
Mitgliedschaften: ab 1892 Mitglied der Vereinigung Mecklenburger Architekten und Ingenieure

Literatur:

Fachzeitschriften:

Internet:

| nach oben |
Logo W3C HTML 4.01 Strict Logo W3C CSS