| Register |
Plöger, Karl Eduard Otto
* 5. Mai 1844 in Hildesheim
† 14. Januar 1919 in Nikolassee bei Berlin
Architekt und Steinmetzmeister / Vater: Georg Ernst August Plöger, Kaufmann / Besuch des Instituts Auhagen (Privatschule) in Hannover / 1860–1865 und 1867–1868 Studium an der Polytechnischen Schule in Hannover, Schüler von Conrad Wilhelm Hase / 5. Mai 1876 Eröffnung eines Werkstein- und Steinmetzgeschäftes in Berlin-Moabit / Besitzer von Sandsteinbrüchen bei Springe und Eggenstedt, sowie Muschelkalksteinbrüchen bei Gossel und Niederdorla
Mitgliedschaften: ab 1874 Mitglied im Architekten-Verein in Berlin

Werke (soweit bekannt):

Literatur:

Baufachliche Dokumentationen:

Fachzeitschriften:

Quellen:

Internet:

| nach oben |
Logo W3C HTML 4.01 Strict Logo W3C CSS