| Register |
Schmedes, Friedrich Georg
* 14. Januar 1849 in Bentheim
† 10. August 1914 in Breslau
Bauingenieur / Vater: Johann Caspar Heinrich Schmedes, Justiz-Kanzleidirektor / Besuch der Höheren Bürgerschule in Hannover, Reifezeugnis: Ostern 1866 / 1866–1872 Studium an der Polytechnischen Schule in Hannover, Schüler von Conrad Wilhelm Hase / 1870–1871 Teilnahme am Deutsch-Französischen Krieg / Bauführer in Lüneburg / Bauführer in Straßburg i. Elsaß / Bauführer in Berlin / 1878 Baumeister-Prüfung für das Bauingenieur-Fach / Regierungsbaumeister in Berlin / Regierungsbaumeister in Ostrowo (Betriebsinspektor) / Regierungsbaumeister in Berlin / 1887 Eisenbahnbau- und Betriebsinspektor, ständiger Hilfsarbeiter dem Eisenbahn-Betriebsamt (Berlin–Lehrte) in Berlin / Eisenbahnbau- und Betriebsinspektor in Stendal / 1895 Regierungs- und Baurat / 1897–1914 Mitglied der Eisenbahndirektion in Breslau / 1904 Geheimer Baurat
Mitgliedschaften: ab 1872 Mitglied im Architekten- und Ingenieur-Verein in Hannover / ab 1887 Mitglied im Entomologischen Verein in Berlin

Veröffentlichungen von Georg Schmedes:

Literatur:

Fachzeitschriften:

Internet:

| nach oben |
Logo W3C HTML 4.01 Strict Logo W3C CSS