| Register |
Sprenger, August Dietrich
* um 1840 in Hildesheim
† 12. März 1917 in Halle an der Saale
Architekt und Bauingenieur / Vater: Konrad Heinrich Sprenger, Stadtkämmerer / Besuch des Gymnasiums Andreanum in Hildesheim / 1857–1862 Studium an der Polytechnischen Schule in Hannover, Schüler von Conrad Wilhelm Hase / Wasser-Bauführer in Bremervörde / Wasser-Bauführer in Stade / Wasser-Baukondukteur in Blumenthal / Wasser-Baukondukteur in Berlin / Baumeister in Cottbus / Ober-Betriebsinspektor in Cottbus / 1883 Eisenbahnbau- und Betriebsinspektor / 1883–1890 Eisenbahnbau- und Betriebsinspektor und ständiger Hilfsarbeiter beim Eisenbahn-Betriebsamt in Cottbus / 1889 Regierungs- und Baurat / 1890–1899 Mitglied des Eisenbahn-Betriebsamtes in Danzig / 1899–1905 Mitglied der Eisenbahndirektion in Halle an der Saale / Geheimer Baurat / 1905 Eintritt in den Ruhestand
Mitgliedschaften: ab 1865 Mitglied im Architekten- und Ingenieur-Verein in Hannover

Literatur:

Fachzeitschriften:

Internet:

| nach oben |
Logo W3C HTML 4.01 Strict Logo W3C CSS